bushcraft – what else?

Willkommen bei bushcraft-carinthia!

Bushcraft ist die längerfristige Anwendung von Überlebensfähigkeiten. Dieser Terminus wird auch gerne für das Überleben in der Wildnis in Australien, Neuseeland und Südafrika genutzt. Protagonisten die zu nennen wäre sind  Les Hiddins, Mors Kochanski, Ray Mears, Cody Lundin bzw. Dave Canterbury und viele mehr.

Einige davon wurden mit  Bushcraft- und Überlebens-TV-Sendungen immer populärer.

Bushcraft beschreibt die Fähigkeit, in einer natürlichen Umgebung zu überleben und dabei das Wissen und die Fähigkeiten, die einem zur Verfügung stehen, zu nutzen. Das sind unter anderem folgende Fähigkeiten:

  • Feuer machen
  • Spurensuche/-verfolgung
  • Jagen
  • das Bauen einer Unterkunft
  • die korrekte Verwendung von Messern und Äxten
  • Nahrungssuche
  • Holz schnitzen
  • Behältnisse aus natürlichen Materialien machen
  • Seil- und Schnurherstellung

und noch vieles mehr. Die bisher beschriebenen Fertigkeiten sind lediglich die bekanntesten, die auch heute noch täglich von Ureinwohnern überall auf der Welt angewandt werden.

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand