Joachim Lampret

Kurze Info zu meiner Person:

Joachim Lampret, verheiratet und Vater 2er Söhne.  Ich lebe im wunderschönen Kärnten – südlich von Klagenfurt in ländlicher Umgebung.

Bushcraft begleitet mich eigentlich schon seit der Kindheit, wusste allerdings damals nicht, das sich meine eher spielerisch erlernten Fähigkeiten unter diesem Begriff vereinheitlicht werden.

Das bauen von Unterschlüpfen – damals von uns als “Lager bauen” bezeichnet, das schnitzen von Weiden-Pfeiferl, oder das bauen von Pfeil und Bogen aber auch das Fischen (entweder mit “Hand-Angel” – Schnur und Angelhaken auf einem Stück Holz) in den Bächen wo ich aufgewachsen bin, begleitete meine Kindheit. Natürlich war es auch damals nicht erlaubt in den Bächen zu fischen, aber in unserer kindlichen Ungestümheit hat das “Schwarfischen” einfach dazugehört und hat durch das Verbot nur mehr Reiz provoziert.

Die Interessen änderten sich und so gerieten diese Dinge in den Hintergrund.  Das Internet, vor allem diverse Youtube-Kanäle haben mich aber wieder dazu gebracht, diese Fertigkeiten wieder in Errinnerung zu rufen, neues dazuzulernen und das gesehene auszuprobieren. Somit war mein altes-neues Hobby – Bushcraft wieder im Fokus.

Informationen und Fertigkeiten die früher von Vater/Mutter zu Kind weitergegeben wurden, sind heute – Gottseidank – in den weiten des Netz zu Hauf verfügbar. Es ist auch zu beobachten, dass sich mittlerweile in Deutschland , der Schweiz aber auch in Österreich eine beachtliche Community zu dieser Thematik gebildet hat.

Viel Spass auf den Seiten

Joachim

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand